Ostseebad Göhren

Das ehemalige Fischer-, Bauern- und Lotsendorf Göhren (abgeleitet vom slawischen Wort gora - Berg) wurde 1165 erstmals urkundlich erwähnt.

Die erhöhte Lage des größten Ostseebades der Halbinsel Mönchgut ermöglicht bei guter Sicht einen fantastischen Blick über die gesamte Ostküste Rügens und meist auch bis zur Insel Usedom.

Ferienwohnung Göhren Rügen

Anziehungspunkt sind vor allem die beiden Strände mit einer Gesamtlänge von über sieben Kilometern, die durch das 60 Meter hohe Kap Nordperd voneinander getrennt sind.

Während der Nordstrand mit Breite und feinem Sand lockt, finden Sie am Südstrand mehr Steilküste, viele Steine, Strandgut und andere Schätze.

Ferienwohnung Göhren Rügen

Hier kann es Ihnen in den Wintermonaten passieren, dass Sie auf Ihrem Spaziergang keine Menschenseele treffen.

Göhren ist charmant und verzaubert vor allem durch eine ausgewogene Mischung aus Rohr gedeckten kleinen Fischerhäusern und liebevoll restaurierten Bädervillen, die sich sanft betten zwischen Wald, Wasser, Hügeln und Strand.

Ferienwohnung Göhren Rügen

weiter